Rückblick Challenge Roth 2018

Starke Leistung vom Team Optimum

Herrliches Sommerwetter und eine grandiose Stimmung begleitete die Athleten aus dem Team Optimum bei der Jubiläumsauflage des Challenge Roth. Marco Schliedermann und Benny Rentsch überzeugten einmal mehr mit tollen Leistungen und konnten mit 9 Stunden und 46 Minuten bzw. 9 Stunden und 54 Minuten ihre Leistungen aus dem Vorjahr deutlich verbessern. Christian Schwiegerath, das erste Mal auf der Langdistanz, finishte bei seinem Debüt in einer beachtlichen Zeit von 10 Stunden und 38 Minuten.  Alexander Römer knackte beim Radfahren die 5 Stunden Marke und übergab den Staffelstab nach 4 Stunden und 55 Minuten. Nicht viel später kamen Heiko Berange und Heiko Dietlein mit jeweils 5 Stunden und 11 Minuten in die Wechselzone.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.