10 Freunde Team Triathlon

Gleich bei der ersten Auflage des 10 Freunde Triathlons in Nürnberg ging das Team Optimum mit zwei Mannschaften an den Start. Das besondere an diesem sportlichen Format liegt darin, dass sich ein Team von 10 Freunden oder Bekannten die komplette Strecke eines Langdistanztriathlons zu gleichen Teilen untereinander aufteilt. Es schwimmt also jeder 380 Meter, gefahren wird jeweils über 18 Km und auf der Laufstrecke absolviert jeder Teilnehmer eine Distanz von 4,2 Km. In Summe also 226 km, die von jedem Team zu bewältigen sind.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die in einem Team ein sportliches Gemeinschaftsgefühl erleben möchten. Persönliche Bestzeiten werden auf der Strecke kaum erzielt. Vielmehr stehen der Spaß und die Bewegung unter Gleichgesinnten im Vordergrund. Unter diesen Bedingungen ist fast jeder in der Lage einen Triathlon zu finishen. Die beiden Mannschaften vom Team Optimum nutzten jedenfalls das gute Wetter, sowie die ausgelassene Stimmung, um Triathlonluft zu schnuppern. Das Stadionbad, die breite Straße in Richtung Volksfestplatz sowie die größtenteils beschattete Laufstrecke, gestalteten sich für die Teilnehmer als ideale Bedingungen. Zieleinlauf war dann wieder im Freibad, in dem allen Finishern der verdiente Applaus als auch die entsprechende Verpflegung garantiert waren – Abkühlung im Becken inklusive. Die Triathlonregion Roth und das weitere Umfeld sind um ein weiteres Event aus der Szene reicher geworden. Die Veranstaltung richtet sich mit dem 10 Freunde Triathlon nun auch an Freizeitsportler, die sich bisher bei den etablierten Rennen am Rothsee und bei der Challenge in Roth nicht angesprochen gefühlt haben. Knapp 900 Teilnehmer starteten bereits bei der ersten Auflage in Nürnberg. Das durchwegs positive Feedback wird den Veranstalter bestimmt dazu veranlassen auch in 2019 nach Nürnberg zu kommen. Es ist davon auszugehen, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr an Zulauf gewinnen wird. Team Optimum, die kleine aber sehr feine Triathlon Community aus Wendelstein, wird auf alle Fälle wieder mit dabei sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.