Team OPTIMUM beim Ingolstadt Triathlon

Am 12. September war es endlich so weit. Da der eigentliche Termin am 13.06.2021 aufgrund von Corona nicht stattfinden konnte mussten die Veranstalter umdisponieren und verschieben.

Lassen wir das Thema mit C sein und sind froh, dass überhaupt wieder so große Wettkämpfe bei uns in der Region stattfinden können und dürfen.

Von unserem Team waren insgesamt 11 Starter gemeldet. Emma Roßdeutscher, Tim Feuerlein und Rene Ertel über die Mitteldistanz. Silke Brunner, Anna Gleißner, Fabian Demmelmeyer, Patrick Klieber und Johannes Seilnacht nahmen die olympische Distanz in Angriff. Ebenfalls hatten wir eine Staffel über die Mitteldistanz, hier durfte Sabrina Brey die 1,9 km Schwimmen, Jennifer Brey nahm die 78 km Radfahren auf sich und Tina Meier rannte zum Abschluss die 20,2 km.

Als erstes durfte Rene um 08:00 Uhr in den Startbereich am Strand vom Baggersee in Ingolstadt. Mit der Startnummer 22 war er mittendrin in der ersten Startgruppe. Anschließend stürzte sich Emma und Sabrina ins „kühle“ Nass gefolgt von Tim. Beim Verlassen des Baggersees stand bei Rene eine Zeit von 31:45 Minuten auf der Uhr. Sabrina (35:37 Minuten) und Emma (36:14 Minuten) kamen direkt hintereinander aus dem Wasser da Sie auch in der gleichen Startgruppe um 08:05 Uhr am Start waren. Tim konnte ein ebenfalls starkes schwimmen nach 38:32 Minuten beenden, er durfte erst um 08:10 Uhr an den Start gehen.

Rene belegte mit einer Gesamtzeit von 4:21:08 Stunden den Gesamt 94 Platz von 412 Starten, in seiner Altersklasse erreichte er den 15ten Platz. Auch bei Tim merkte man das schnelle Radfahren. Er rannte die Strecke in 1:34:59 Stunden und kam nach Gesamt 4:27:04 Stunden ins Ziel. Leider reichte es nicht mehr ganz für die Top 100 aber immerhin einen starken 23. Platz in seiner Altersklasse. Bei Emma ging es um eine Top Platzierung in Ihrer Altersklasse. Sie kam nach 4:46:02 Stunden über die Ziellinie gelaufen. Sie erreichte in Ihrer Altersklasse einen brutal starken 5. Platz.

Tina rannte bei jetzt sommerlichen Temperaturen um Ihr Leben. Nach 1:54:34 Stunden erreichte Sie das Ziel und lief mit Ihren Staffelpartnerinnen über die Ziellinie. Am Ende durften Sie sich nach ihrer starken Leistung über die drittschnellste Zeit der Frauenstaffeln freuen und sich bei der Siegerehrung Ihren verdienten Pokal abholen. Nochmals herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

Unsere Starter über die olympische Distanz durften erst später auf die Strecke. Die 1,5 km Schwimmen absolvierten alle in absolut phänomenalen Zeiten. Fabian kam nach 24:38 Minuten aus dem Wasser, gefolgt von Anna mit 26:20 Minuten. Dahinter kam Silke mit 28:10 Minuten, Johannes mit 29:32 Minuten und Patrick mit 30:38 Minuten. Für Silke war es nach langen Jahren wieder ihr erster Triathlon Wettkampf, die Aufregung hat man ihr vor dem Start mächtig angemerkt.

Nach dem Radfahren ging es ab auf eine Runde um den Baggersee und die Ingolstädter Altstadt um anschließend den Zieleinlauf zu genießen. Die 10,2 km Laufen absolvierte Fabian in 45:56 Minuten und durfte nach 2:21:31 Stunden die Ziellinie überqueren. Gefolgt von Patrick, welcher nach 2:36:34 Stunden die Ziellinie überquerte. Nun kam schon unsere Anna ins Ziel. Sie rannte die Strecke in 55:31 Minuten und kam nach 2:39:03 Stunden ins Ziel und durfte sich über einen bärenstarken 5. Platz in Ihrer Altersklasse freuen. Johannes durfte sich nach einer Gesamtzeit von 2:49:24 Stunden zum ersten Mal über ein Finish bei einem Triathlon Wettkampf freuen. Glückwunsch und auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen an einer Startlinie. Last but not least unsere Silke, welche nach einem starken Lauf mit 57:04 Minuten einen Podiumsplatz in Ihrer Altersklasse sichern konnte. Mit Ihrer Gesamtzeit von 2:50:31 Stunden holte Sie in Ihrer Altersklasse den dritten Platz und sammelte die zweite Medaille an diesem Tag für uns ein.

​Auch ein riesiges Dankeschön an unseren Team Optimum Supporters Club welcher an der Strecke stand und uns zu Höchstleistungen anspornte. Natürlich wurde nicht nur unser Team angefeuert, sondern jeder einzelne Athlet und Athletin.

Ein mega gelungenes Event welches unsere Kameradschaft wieder sehr gestärkt hat. Es sind weitere Wettkämpfe geplant, wo viele Starter und Starterinnen aus unserem Team gleichzeitig an der Startlinie stehen werden, um gemeinsam die Stimmung aufzusaugen.

Wer bock hat sich unseren Verein mal anzuschauen kann sich gerne über unsere Social-Media-Kanäle oder per Mail bei uns melden.

Instagram: team_optimum_wendelstein

Facebook: Team Optimum

E-Mail. info@teamoptimum.de

Text: Rene Ertel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.