IFB HiRO Run Hilpoltstein

Insgesamt drei Athleten aus dem Team Optimum starteten am 13. April 2019 beim HiroRun in Hilpoltstein über die Halbmarathondistanz. Stefan Roßdeutscher belegte mit einer Zeit von 1:42:28 Platz 195 in der Gesamtwertung und Rang 21 in der AK M50. Seine Tochter Emma überquerte nach 1:56:36 Stunden die Ziellinie und erzielte damit Platz 10 in ihrer Alterswertung und Rang 49 unter allen startenden Frauen. Markus Anders, der zuvor 90 km auf dem Rad verbrachte und den HiroRun in die Vorbereitung auf die Challenge Roth einfügte, benötigte für die 21,1 KM 1:42:44 Stunden und landete damit auf Platz 204 unter insgesamt 495 Startern und Rang 27 in der AK 45.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.