Run & Bike

Gleich drei Mannschaften vom Team Optimum gingen bei der 16. Auflage des Run & Bike am 15.12.2018 im Ungerthal bei Schwabach an den Start. Bei dieser Art von Veranstaltung teilen sich 2er Teams ein Bike und wechseln sich beim Laufen und Radfahren ständig ab. Der Abstand im Team zwischen Läufer und Radfahrer darf dabei nie größer als 10 Meter werden. Neben einer guten Portion Ausdauer ist also auch noch Geschick beim Wechsel vom Laufen auf das Radfahren gefragt. Die Lauf- und Radstrecke verteilt sich über zwei Runden und insgesamt 17 km. Das ansprungsvolle Gelände hält einige Höhenmeter bereit sowie ein paar raffinierte Trails, die es fahrtechnisch zu bewältigen gilt. In der Mixed-Wertung waren sowohl Eva Scheu und Marco Schliedermann, als auch Emma Roßdeutscher und Tim Feuerlein gemeldet. Eva und Marco belegten nach einer Gesamtzeit von 1 Stunde und 4 Minuten Rang 2, dicht gefolgt von Emma und Tim auf Platz 4 und einer Zeit von 1 Stunde und 9 Minuten. Bei den Herren ging Alexander Römer und Heiko Dietlein an den Start, sie konnten Platz 15 in einer Zeit von 1 Stunde und 10 Minuten erreichen. Hervorragende Platzierungen im landschaftlich, reizvollen Ungerthal bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Wenigstens war der Untergrund diesmal matschfrei, sodass die Athleten erschöpft aber „sauber“ die Finishline überqueren konnten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.