3. Bühler Beilngries Triathlon

Bei durchwachsenem Wetter ging das Team Optimum bei der dritten Auflage des Bühler Beilngries Triathlon mit zwei Startern auf der Sprintdistanz, zwei Einzelstartern und einer Staffel auf der Olympischen Distanz an den Start.

Emma Roßdeutscher holte sich auf der Sprintdistanz in Ihrer Altersklasse den ersten Platz in einer Zeit von 1 Std. 14 Min.! Ebenso erfolgreich war Heiko Dietlein mit Platz 35 in der Gesamtwertung und einer Zeit von 1 Std. 08. Min..

Platz elf in der Gesamtwertung der olympischen Distanz und nur Sekunden an einer Top Ten Platzierung vorbei, erreichte unser Marco Schliedermann in nur 2 Std. und 4 Min. die Finishline. Er sicherte sich aber in seiner Altersklasse den zweiten Platz auf dem Podium. Der zweite Starter, Sebastian Ebersberger, belegte mit einer hervorragenden Leistung Platz 35 in 2 Std. und 10 Min.! Die Team Optimum Staffel auf der olympischen Distanz schlitterte nur knapp am Podium vorbei und belegte den undankbaren vierten Platz. Eine solide Schwimmleistung von Philipp Schuller, die zweit beste Radzeit des Tages von Alexander Römer und die dritte beste Laufzeit von Tim Feuerlein reichten am Ende in einer Gesamtzeit von 1 Std. und 59 Min. zu Platz vier. Auch bei der dritten Auflage überzeugte das Event in Beilngries und wir hoffen auch in 2019 wieder an der Startlinie stehen zu können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.