Helme müssen auf den Kopf!

Grundsätzlich ist es sehr zu begrüßen, dass so viele Freizeitsportler das schöne Wetter rund um Ostern genutzt haben, um sich sportlich an der frischen Luft zu betätigen. Allerdings ist dabei oft zu beobachten, dass die Sicherheit vernachlässigt wird. Gerade im Straßenverkehr, aber auch auf Wald- und Feldwegen, fährt die Unfallgefahr immer mit. Ob selbst- oder fremd verschuldet spielt dabei keine Rolle. Gerade in den letzten Tagen war in der Regionalpresse häufig zu lesen, dass es zu schweren Fahrradunfällen gekommen ist. Ein Fahrradhelm kann dabei Leben retten oder vor größeren Verletzungen schützen. Deshalb haben Team Optimum und Ellinger Bikes eine Aktion gestartet, die zu mehr Sicherheit beim Radfahren verhelfen soll. Unter dem Motto „#besafeorstayathome“ wurde dazu ein kurzes Video auf Facebook veröffentlicht, das auf die Wichtigkeit des Tragens eines Fahrradhelmes aufmerksam machen soll. Sogar unser Bürgermeister Werner Langhans konnte für die Aktion gewonnen werden, der mit einführenden Worten zum Radfahren mit Helm aufruft. Wer in den Genuss eines von 15 kostenlosen Radhelmen kommen möchte schreibt bitte eine Mail an info@teamoptimum.de

Die ersten sind unserem Aufruf schon gefolgt und haben sich bei uns per Mail gemeldet. Die Zielgruppe Mütter hat sich hier ganz offen und ehrlich geoutet und so konnten wir schon vier Damen mit Kopfschutz ausstatten. Eine weitere Gruppe die wir hier ansprechen möchten, sind unsere etwas älteren Mitbürger. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, noch haben wir ein paar kostenlose Helme, die dringend unter das Volk müssen!

Seien Sie ein Vorbild!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.